Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax geht auf Erholungskurs

Die Talfahrt der vergangenen Tage scheint gestoppt: Am letzten Tag des Quartals zeigte sich der Dax stabil und schloss letztlich mit einem Plus von über zwei Prozent. Auch alle Einzeltitel schlossen im Plus.
30.09.2015 Update: 30.09.2015 - 13:41 Uhr

Minus-Inflation: Anleihe-Kaufprogramm der EZB nicht zielführend

Frankfurt Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Mittwoch zum Ende eines sehr schwachen dritten Quartals von seiner robusten Seite präsentiert. Der Dax schloss nach einem stabilen Handel 2,2 Prozent höher mit 9660 Punkten.

Dennoch diente der Mittwoch zur Erholung: Der Leitindex präsentierte sich den gesamten Handelstag über sehr stabil und notierte durchgehend mit einem deutlichen Plus. Die Volatilität an den Märkten hielt sich – entgegen dem Trend der vergangenen Tage – in Grenzen. Größtenteils pendelte der Index um die Marke von 9670 Zählern. Zur Mittagszeit konnte er kurzzeitig sogar die Marke von 9700 Stellen knacken.

Wie Autoaktien den VW-Unfall umfahren

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax geht auf Erholungskurs
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%