Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax geht nach US-Daten steil bergauf

Seit langem wieder gute Nachrichten aus Amerika. Das US-Handelsbilanzdefizit ist im April gesunken. Der Dax konnte davon profitieren und im späten Handel mächtig zulegen. 7.200 Punkte scheinen in Reichweite zu sein.
09.06.2011 Update: 09.06.2011 - 17:48 Uhr
Positive Signale aus den USA treiben den Dax ins Plus Quelle: dapd

Positive Signale aus den USA treiben den Dax ins Plus

(Foto: dapd)

Düsseldorf Lange hielt sich der Dax auf Vortagsniveau. Auch die EZB-Leitzinsentscheidung konnte keine Impulse geben. Erst die Veröffentlichung eines geringeren Defizits in der US-Handelsbilanz hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt am Donnerstag zugreifen lassen. Am Morgen zeitweise im Minus notierte er am Nachmittag dann in der Spitze 1,78 Prozent deutlich im Plus und schloss mit 1,41 Prozent auf 7,158 im positiven Bereich. „Die meisten Investoren schauen derzeit vor allem auf Konjunkturdaten aus den USA, deshalb werden die Zahlen heute positiv bewertet“, sagte ein Händler. In den USA ging die Differenz zwischen Exporten und Importen im April auf rund 43,7 Milliarden Dollar zurück. Sollte sich dieser Trend in den kommenden Monaten bestätigen, würde hieraus im zweiten Quartal ein massiver Wachstumsimpuls für die US-Wirtschaft resultieren, kommentierte Analyst Heinrich Bayer von der Postbank.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%