Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax geht vor Berichtssaison in die Knie

Die Berichtssaison steht in den Startlöchern und der Dax verliert. Viele Anleger blicken mit Sorge auf schwachen Konjunkturdaten, die nichts Gutes für den Zahlenreigen verheißen. Der Dax schließt unter 9100 Punkten.
07.10.2014 Update: 07.10.2014 - 17:47 Uhr

Konjunktur kühlt ab, Dax fällt

Frankfurt Mit jeder Veröffentlichung neuer Konjunkturdaten aus Deutschland wird eines immer deutlicher: Die Börsenkurse sind der Realwirtschaft weit enteilt. Heute belegten die Zahlen der deutschen Industrieproduktion diese Tatsache. Den Daten nach haben die deutschen Unternehmen im August ihren Ausstoß um rund vier Prozent gedrosselt. Experten hatte lediglich mit einem Rückgang von 1,5 Prozent gerechnet. Volkswirt Rainer Sartoris von HSBC Trinkaus bezeichnete die Zahlen als ernüchternd. „Die späten Sommerferien erklären nicht alles.“.

An den Aktienmärkten reagiert man regelmäßig allergisch auf solche Wirtschaftsdaten. So auch heute. Der Dax schloss am Dienstag rund 1,3 Prozent im Minus auf 9086 Punkte. Der MDax sank um 1,3 Prozent auf 15.550 Zähler und der TecDax rutschte sogar 1,9 Prozent ins Minus auf 1203 Zähler.

Aus den USA kamen ebenfalls keine guten Signale. Der Dow Jones notierte nach Frankfurter Börsenschluss 0,9 Prozent tiefer auf 16.835 Punkte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%