Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax gibt 9200-Punkte-Marke preis

Nach der Rally der vergangenen Wochen hinterfragen die Anleger die hohen Kurse. Zudem sorgen die Wirtschaftsweisen mit einem schwachen Ausblick für Ernüchterung. Der Dax verliert mehr als anderthalb Prozent.
12.11.2014 Update: 12.11.2014 - 17:51 Uhr

Dax folgt Dow Jones ins Minus

Frankfurt Der Dax ist am Mittwoch überraschend deutlich abgestürzt. Den deutschen Anlegern schlug ein schwacher Konjunkturausblick der Wirtschaftsweisen auf den Magen. Aber auch europaweit verließen Investoren die Märkte: Angesichts des hohen Bewertungsniveaus, das die Börsen nach fünf starken Wochen wieder erreicht haben, stellt sich die Frage nach der Berechtigung dieser Rally. Da konnten auch überraschend starke Zahlen zur Industrieproduktion im Euro-Raum keine Gegenbewegegung entfachen.

Am Ende schloss der Dax ganze 1,7 Prozent tiefer bei 9211 Punkten. Der Leitindex ging schon früh auf Talfahrt, ein mittäglicher Stabilisierungsversuch schlug fehl. „Wir sind seit Oktober vielleicht etwas zu stark hochgelaufen“, stellte der Investmentmanager Dirk Thiels von KBC Asset Management NV in Brüssel fest, „weiterhin wird vorsichtig agiert, denn die Vorlagen waren nicht durchweg überzeugend, und die Anleger sehen vermehrt die erreichten Bewertungen“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%