Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax kaum verändert kurz vor US-Zinsentscheid

Am Abend ist es soweit: Die US-Notenbank verkündet, ob sie ihre Nullzinspolitik beendet oder nicht. Anleger rund um den Globus warten auf die Entscheidung – auch in Deutschland haben sich die Märkte kaum bewegt.
17.09.2015 Update: 17.09.2015 - 18:18 Uhr

Tag der Entscheidung: Warten auf Ms. Yellen

Frankfurt Kurz vor der Zinsentscheidung in den USA ist der Dax am Donnerstag kaum verändert aus dem Handel gegangen. „Die Börsianer sind gespannt, ob die Leitzinsen in den Vereinigten Staaten zum ersten Mal seit der Finanzkrise erhöht werden“, sagte Aktienhändler Dominic Stewart von ETX Capital in London. An den Börsen wird eher mit einer Verschiebung der Zinswende Richtung Jahresende gerechnet.

Nach einem schwankenden Handel schloss der Leitindex Dax 0,02 Prozent höher bei 10 229,58 Punkten. Der MDax der mittelgroßen Aktienwerte legte um 0,04 Prozent auf 19 749,83 Punkte zu. Für den Technologiewerte-Index TecDax ging es um 0,85 Prozent auf 1770,12 Punkte nach oben.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax kaum verändert kurz vor US-Zinsentscheid
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%