Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax kehrt endgültig zur Normalität zurück

Die Euphorie zum Jahresauftakt ist verflogen. Auch positive US-Arbeitsmarkdaten konnten den Dax heute nur kurzzeitig ins Plus hieven. Zu viel Sorgen bereitet die Schuldenkrise. Besonders Finanzwerte spürten das.
05.01.2012 Update: 05.01.2012 - 18:56 Uhr
Die Euphorie am deutschen Aktienmarkt hat sich wieder gelegt. Quelle: dapd

Die Euphorie am deutschen Aktienmarkt hat sich wieder gelegt.

(Foto: dapd)

Frankfurt Die noch zu Jahresbeginn herrschende Euphorie unter den Börsianern scheint endgültig verflogen zu sein. Nach einem insgesamt durchwachsenen und weitestgehend ereignislosen Handelstag geht der Dax mit 6.095 Punkten und einem Minus von 0,25 Prozent zum zweiten Mal in diesem Jahr mit Verlusten in den Feierabend. Nach guten Nachrichten vom US-Arbeitmarkt legte der deutsche Leitindex am Nachmittag noch um 0,12 Prozent auf 6.119 Punkte zu, nachdem er zuvor, belastet durch schwache Bankentitel, bis auf 6.040 Punkte abgerutscht war und in der Spitze 1,5 Prozent verlor.

Die positiven Signale aus Übersee beförderten auch die Werte aus der zweiten Reihe aus ihrem Mittagstief. Nach einer Talfahrt schloss der MDax mittelgroßer Werte 0,2 Prozent schlechter bei 9.170 Punkten, der TecDax beendete den heutigen Börsentag mit 707 Punkten knapp im Plus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%