Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax legt glänzenden Wochenstart hin

Starke EU-Konjunkturdaten und Spekulationen um weitere Geldspritzen der chinesischen Notenbank regten heute die Kauflaune an. Auch aus den USA kamen positive Signale. Der Dax schließt mit einem deutlichen Plus.
04.05.2015 Update: 04.05.2015 - 17:52 Uhr

Dax startet mit Gewinnen in den Mai

Frankfurt Der Dax legt in der neuen Handelswoche einen Blitzstart hin. Starke Konjunkturdaten aus der Euro-Zone und aus Übersee sowie Spekulationen um weitere Geldspritzen der chinesischen Notenbank trieben den Dax zwischenzeitlich auf bis zu 11.657 Punkte. Am Ende schloss der Leitindex 1,4 Prozent fester auf 11.620 Zähler.

Auch in der zweiten Reihen verzeichneten die Indizes deutliche Kursaufschläge. Der MDax ging mit einem Plus von 1,1 Prozent auf 20.541 Punkten aus dem Handel. Der TecDax legte 1,9 Prozent zu auf 1637 Zähler. In den USA notierte der Dow Jones nach Frankfurter Börsenschluss 0,3 Prozent fester auf 18.086 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax legt glänzenden Wochenstart hin
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%