Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax nähert sich der 9800-Punkte-Marke

Starke Konjunkturdaten aus dem Euro-Raum heben die Stimmung an der Börse in Frankfurt. Trotz zum Teil schwacher Konjunkturdaten greifen die Anleger bei Aktien zu. Der Dax bleibt im Erholungsmodus.
24.07.2014 Update: 24.07.2014 - 17:43 Uhr

Dax im Wechselbad der Gefühle

Frankfurt Schritt für Schritt geht es für Dax nach oben. Nach den leichten Gewinnen am Vortag konnte der Dax heute weitere 0,4 Prozent zulegen auf 9794 Punkten. Die zweite Reihe rettete ebenfalls ein kleines Plus ins Ziel. Der MDax schloss 0,5 Prozent fester auf 16.511 Punkten. Der TecDax ging mit einem Plus von 0,4 Prozent auf 1272 Zählern aus dem Handel.

Zu Handelsanfang sah es allerdings alles andere als nach einem erfolgreichen Börsentag aus. Schwache Unternehmensbilanzen drückten den Dax ins Minus. Vor allem BASF sorgte für Enttäuschung. Erst mit der Veröffentlichung starker Konjunkturdaten aus dem Euro-Raum drehte die Stimmung an den Aktienmärkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax nähert sich der 9800-Punkte-Marke
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%