Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax nimmt Kurs auf 7700 Punkte

Der Dax kennt keinen vorweihnachtlichen Stress. Ganz entspannt schraubt er sich kontinuierlich nach oben und arbeitet weiter fast schon unauffällig an seiner Jahresendrally.
19.12.2012 - 17:53 Uhr

Dax im Schneckentempo-Modus

Frankfurt Die letzten Handelstage waren alles andere als spektakulär aber dennoch erfolgreich. Heute schloss der Dax 0,2 Prozent höher auf 7669 Punkte. Allein in diesem Monat konnte der Deutsche Aktienindex mit einem Plus von über zehn Prozent gut ein Drittel seines Jahresplus einfahren. Heute wie gestern waren es vor allem die Hoffnungen auf ein baldiges positives Ende des US-Haushaltsstreits, die die Kurse leicht nach oben bewegen ließen.

In der zweiten Reihe das gleiche Bild. Der MDax stieg am Mittwoch um 0,6 Prozent auf 12.088 Punkte und der TecDax beendete den Handelstag mit einem Aufschlag von 0,7 Prozent auf 839 Zähler.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%