Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax rauscht über zwei Prozent ins Minus

Für den Dax kam es heute faustdick. Schwache US-Daten, ein starker Euro und die erneute Zuspitzung der Griechenlandkrise ließen den Dax heute wild hin- und herspringen. Am Ende verliert der Leitindex fast 300 Punkte.
05.05.2015 Update: 05.05.2015 - 17:47 Uhr

Nichts für schwache Nerven: Dax rast auf und ab

Frankfurt An der Frankfurter Börse macht sich die Volatilität wieder bemerkbar. Kaum noch etwas erinnert an die Dax-Hausse der vergangenen Monate. Zwischen seinem heutigen Tageshoch und seinem Tagestief lagen über 420 Punkte. Eine Mischung aus schwachen US-Konjunkturdaten, einem starken Euro und einer erneuten Zuspitzung der Griechenlandkrise ließen den Dax am Ende bei 11.328 Punkten satte 2,5 Prozent im Minus schließen.

In der zweiten Reihe sah es ähnlich düster aus. Der MDax beendete den Tag zwei Prozent leichter auf 20.129 Punkten. Der TecDax ging mit einem Minus von 2,5 Prozent auf 1596 Zählern aus dem Handel.

Zu Beginn des heutigen Handelstages hatten noch zahlreiche positive deutsche Unternehmensbilanzen die Kurse gestützt. Im Dax halfen Infineon und Adidas, im MDax sorgten Metro und Symrise für Kauflaune und im TecDax sorgte Pfeiffer Vacuum für eine Überraschung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax rauscht über zwei Prozent ins Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%