Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax schließt 420 Punkte höher

Die Hoffnung auf eine Einigung mit Griechenland hat dem Dax am Montag ein Kursfeuerwerk beschert. Der Index verbuchte den größten Tagesgewinn seit drei Jahren. Dabei warnen Politiker vor zu viel Optimismus.
22.06.2015 Update: 22.06.2015 - 17:50 Uhr

Dax erntet größten Tagesgewinn seit drei Jahren

Frankfurt/Düsseldorf Einigung oder keine Einigung? Nichts beschäftigt die Börsen derzeit so sehr wie der griechische Schuldenstreit. Eine neue Liste mit griechischen Reformvorschlägen gab den Anlegern am Montag Hoffnung, dass der EU-Sondergipfel ein gutes Ende findet. Der Dax preschte um bis zu 3,9 Prozent vor und schloss 3,8 Prozent höher bei 11.460 Zählern. Der Zugewinn von rund 420 Punkten war dabei der größte seit drei Jahren.

Dabei gab es für den Optimismus der Anleger nur wenige wirklich stichhaltige Gründe. Bundesfinanzminister Schäuble hatte zuletzt die Erwartungen an den Ausgang des Gipfels gedämpft. „Ich sehe nicht, wie wir ohne substanzielle Vorschläge den Euro-Gipfel vorbereiten sollen”, sagte Schäuble am Montagmittag vor Beginn einer Sitzung der Eurogruppe in Brüssel. Für ihn sei der Stand seit dem letzten Treffen der Euro-Finanzminister vom Donnerstag unverändert. Schäuble erinnerte daran, dass die drei Institutionen EU-Kommission, Europäische Zentralbank und Internationaler Währungsfonds die griechischen Reformvorschläge gemeinsam prüfen müssten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%