Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax schließt nach wilder Fahrt im Minus

Am Morgen stürzte der Dax heftig ab, weil Nachrichten aus China und der Ukraine die Stimmung drückten. Kurz vor Handelsschluss setzte ein Aufwärtstrend ein – der aber unter dem Strich nicht für ein Plus reichte.
05.05.2014 Update: 05.05.2014 - 17:46 Uhr

DAX: Ukraine-Krise und China-Daten trüben Stimmung ein

Frankfurt Die neue Woche hat für den Dax zunächst mit einem heftigen Sturz nach unten begonnen - doch im Tagesverlauf machte der Aktienindex einen großen Teil des Verlusts wieder wett. Zum Handelsschluss stand schließlich ein Minus von 0,3 Prozent auf 9530 Punkte zu Buche. Auch der MDax verzeichnete einen Verlust von 0,6 Prozent auf 16.027 Zähler.

Lichtblick war der TecDax mit einem Gewinn von 0,2 Prozent auf 1230 Punkte. Die Börsianer sahen den weiter brodelnden Konflikt an der russischen Grenze als Grund für den anfänglichen Kurssturz. Bislang gebe es in der Ukraine keine Anzeichen einer Deeskalation, schrieb Markus Huber, Analyst beim Brokerhaus Peregrine & Black. Auch Christian Henke von IG Markets urteilte: „Das Säbelrasseln zwischen Kiew und Moskau geht weiter.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax schließt nach wilder Fahrt im Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%