Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax schließt über 10.700 Punkten

US-Anleger feiern die starken Apple-Zahlen. Die Wall Street legt zu – und das obwohl die Fed heute über ihren Leitzins bestimmt. Von der Feierstimmung kann auch der Dax profitieren. Er schließt deutlich im Plus.
28.01.2015 Update: 28.01.2015 - 16:20 Uhr

Tsipras schafft Fakten - Börse bricht ein

Frankfurt Der Dax lässt sich von seinem gestrigen Kursrückgang nicht beirren. Am Mittwoch setzte er seine Rekordjagd wieder fort. Wechselhaft begonnen, beendete er den Handelstag 0,8 Prozent im Plus auf 10.711 Punkten. Eine positive Wall Street hob am Nachmittag die Kauflaune und machte so den Endspurt möglich.

In den USA feierten die Anleger die starken Zahlen von Smartphone-Hersteller Apple. Der Kalifornische Konzern verdiente im vergangenen Quartal so viel wie kein Konzern zuvor in der US-Wirtschaftsgeschichte. Der Dow Jones notierte daher im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Zinssitzung der Federal Reserve 0,4 Prozent im Plus auf 17.448 Punkten. Der Nasdaq legte angeführt von starken Apple-Aktien 0,9 Prozent zu. Der S&P-500 notierte 0,1 Prozent fester.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax schließt über 10.700 Punkten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%