Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax tief im Minus – Italien in bedrohlicher Schieflage

Alles deutet darauf hin, dass sich Italien dem Club der Europroblemländer anschließt. Die Renditen auf die Staatsanleihen Italiens erreichten heute einen neuen Negativrekord. Anleger flohen aus dem Aktienmarkt.
09.11.2011 - 17:57 Uhr

Panik bei italienischen Anleihen

Düsseldorf Griechenland, Portugal, Irland, Spanien und nun auch Italien? Der Mittelmeerstaat scheint immer weiter zu den Europroblemländern abzudriften. Das alarmierte die Anleger auf der ganzen Welt. Die Schlusskurse auf dem Frankfurter Börsenparkett sprachen eine einheitliche Sprache. Der Dax schloss mit einem Minus von 2,2 Prozent auf 5.830 Punkte. Die zweite Reihe musste ebenfalls starke Verluste hinnehmen. Der MDax sank um 2,1 auf 8.871 Punkte und der TecDax gab 1,5 Prozent auf 692 Zähler nach.

Der Morgen begann noch freundlich. Die Ankündigung von Italiens Noch-Ministerpräsident Silvio Berlusconi seine Ämter niederzulegen verbreitete Optimismus auf den Märkten und schob den Dax weit in die Plusbereiche. Sein Tageshoch erreichte er bei einem Kurs von 6.056 Punkten. Doch die Freude verpuffte schnell.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax tief im Minus – Italien in bedrohlicher Schieflage
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%