Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax über 8000 – Osram glänzt

Gute Nachrichten aus Europa, Asien und den USA haben die Anleger am Dienstag zu Zukäufen motiviert. Die drei größten deutschen Indizes legten zu. Üppige Gewinne gab es für die Osram-Aktionäre.
09.07.2013 Update: 09.07.2013 - 17:56 Uhr

Börse am Abend

Frankfurt In der Hoffnung auf steigende Unternehmensgewinne haben Anleger bei europäischen Aktien zugegriffen. Der Dax ging am Dienstagabend mit einem Plus von 1,1 Prozent und 8057 Punkten aus dem Handel. Der MDax stieg um 0,8 Prozent auf 13.964 Zähler, der TecDax kletterte 0,7 Prozent auf 972 Stellen nach oben. Der europaweite Euro Stoxx 50 notierte 0,6 Prozent fester bei 2665 Punkten.

„Der Auftakt der US-Bilanzsaison für das zweite Quartal hellt die Stimmung auf“, sagte Mark Ward, Chef-Händler bei Sanlam Securities. Traditionell eröffnet der US-Aluminiumkonzern Alcoa den Bilanzreigen in Übersee. Die Zahlen waren besser ausgefallen als erwartet. Die in Frankfurt gelisteten Titel stiegen am Dienstag um 1,1 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax über 8000 – Osram glänzt
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%