Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Nach den ruhigen Handelstagen der vergangenen Wochen meldete sich der Dax am Freitag fulminant zurück. Getrieben vom schwachen Euro und weiterhin billigem Notenbankgeld trieben die Anleger den Dax von Rekord zu Rekord.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Kursdax ATH erreicht.
    Wir eilen also nicht von Rekord zu Rekord. Wir haben jetzt, 14 Jahre später das alte ATH geknackt.
    Wenn Sie jetzt mal die Gewine der companies damals und heute vergleichen wird auch gleich klar dass noch Luft nach oben ist.

  • Das ist keine "Blase": das werden Ergebnisse sinnfrei wirkenden herumvagabundierenden Kapitals sein, das aus seiner Phantasielosigkeit den kommenden Weltkrieg herbeizufabulieren zu suchen scheint.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Die Musik spielt leider wieder in den USA:
    50 Mrd Dollar Aktienrückkauf bei GE sowie 26 Mrd Dollar sell der Gewerbeimmobilien.
    Mal schaun was die Aktie macht. Und Siemens?

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax verabschiedet sich mit Rekordrally ins Wochenende