Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax verpasst Rückkehr in die Gewinnzone

Die US-Börsen zogen heute in Folge von guten Einzelhandelszahlen an, konnten dem Dax aber nicht einem dauerhaften Sprung ins Plus verhelfen. Das Ergebnis Krisengipfels drückte heute Stimmung und Kurse an den Märkten.
17.08.2011 Update: 17.08.2011 - 17:14 Uhr

Analyser to go: Heidelberger Druck rutscht weiter ab

Frankfurt Die deutsch-französischen Vorschläge für ein Zusammenrücken im Euro-Raum kamen an den Finanzmärkten heute nicht gut an. Der deutsche Leitindex startete am Morgen rund zwei Prozent schwächer in den Handel. Nach einem kurzen Ausflug in die Gewinnzone notierte er zu Handelsschluss wieder 0,8 Prozent schwächer bei 5.948 Punkten.

In in der zweiten Reihe gab es heute keine Gewinne. Der MDax ging mit einem Minus von 0,7 Prozent auf 9.084 Punkte aus dem Handel. Der TecDax wurde von schlechten Quartalszahlen von Dell zusätzlich belastet und notierte zu Handelschluss 2,8 Prozent tiefer bei 722 Zählern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax verpasst Rückkehr in die Gewinnzone
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%