Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax vertagt den großen Angriff

Am Freitag sah es lange Zeit so aus, als ob die jüngste Rally eine Pause einlegt. Gewinnmitnahmen beherrschten den Markt. Doch kurz vor Schluss zeigen die Anleger Mut. Der Dax schließt 20 Punkte unter der 10.000er Marke.
28.11.2014 Update: 28.11.2014 - 18:02 Uhr

Dax solide über 9.900 - die 10.000 knackt er nicht

Frankfurt Der Dax hat am Freitag den Gipfelsturm glatt versäumt. Die 10.000 Punkte-Marke konnte das wichtigste deutsche Marktbarometer gar nicht erst in Angriff nehmen. Denn die Anleger machten nach dem steilen Anstieg der vergangenen Tage erst einmal Kasse. Sein frühes Minus behielt der Leitindex bis in die letzten Minuten, dann wurde es noch mal spannend. Am Ende kletterte der Dax dank der Wall Street ins Plus und schloss 0,1 Prozent fester bei 9980 Punkten.

Kurz nach Handelsstart schlich sich der Dax bis auf 10 Punkte ran an die Fünfstelligkeit. Danach pendelte er zwischen moderaten und leichten Verlusten. Ein starker deutscher Einzelhandel konnte keinen Schwung geben. Auch die Euro-Inflation entfacht keine neue Angriffslaune bei den Börsianern. Zudem sorgte der starke Preisverfall beim Öl für Unsicherheit auf dem Parkett.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax vertagt den großen Angriff
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%