Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Deflationsängste treiben den Dax an

So niedrig wie derzeit waren die Zinsen in der Euro-Zone noch nie – und das könnte noch lange so bleiben. Denn die Inflation ist extrem gering. An den Börsen hofft man nun weiter auf eine billige Liquiditätsversorgung.
07.01.2014 Update: 07.01.2014 - 17:39 Uhr

Börse am Abend

Frankfurt Im Euro-Raum geht weiterhin die Angst über eine ausbrechende Deflation um. Was volkswirtschaftlich ein Desaster wäre, lässt kurzfristig orientierte Investoren bei Aktien zugreifen. Sie setzen auf eine Fortsetzung des billigen Liquiditätszuflusses durch die Europäische Zentralbank, die sich am Donnerstag bezüglich ihrer weiteren Geldpolitik äußern wird. Beobachter gehen zwar nicht davon aus, dass der derzeit schon äußerst niedrige Leitzins in Höhe von 0,25 Prozent wieder gesenkt wird. Doch an den Märkten breitet sich eine gewisse Gelassenheit aus. Denn eine Anhebung der Zinsen kann mittelfristig mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden.

Dieser aufkeimende Optimismus ließ sich heute am Dax gut ablesen. Schwach gestartet arbeitete sich der Leitindex kontinuierlich nach oben. In der Spitz erreichte er ein Plus von einem Prozent. Am Ende ging er mit einem Aufschlag von 0,8 Prozent auf 9506 Punkte aus dem Handel.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%