Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Fed-Entscheidung machte Dax-Anleger nervös

Lange Zeit hatte der Dax über 9100 Punkte notiert, am Ende schloss der deutsche Leitindex unter der Marke. Die US-Notenbank Fed machte die Anleger nervös. Für Bewegung sorgte die Deutsche Bank, Fiat und TUI.
29.10.2014 Update: 29.10.2014 - 17:39 Uhr

Dax setzt Erholungskurs fort

Frankfurt Die Fed-Entscheidung zur seit Ende 2008 betriebenen Nullzinspolitik fiel erst nach Handelsschluss in Frankfurt – und ließ den Dax überwiegend in einer Seitwärtsbewegung verharren. Auch wenn er bis in die Abendstunden über der 9100-Punkte-Marke notiert hatte, schloss der Leitindex schließlich „nur“ 0,2 Prozent fester bei 9083 Punkten. In der zweiten Reihe zeigte sich ein etwas besseres Bild: Der MDax kletterte 0,8 Prozent auf 15.765 Zählern nach oben, der TecDax gewann 1,0 Prozent auf 1217 Punkte.

Über die Fed gab es am Mittwoch klare Meinungen: „Dass die Notenbank ihr Anleihekaufprogramm beenden wird, ist wohl ausgemachte Sache“, sagte LBBW-Analyst Berndt Fernow. Brennender interessierte Investoren jedoch, wann Chefin Janet Yellen die seit Ende 2008 betriebene Nullzinspolitik beenden und die Zinsen erhöhen will.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Fed-Entscheidung machte Dax-Anleger nervös
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%