Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Keine Angst vor Griechenland

Draghis Geldpolitik zeigt Wirkung: Der Dax rast von einem Rekord zum nächsten. Das neue Allzeithoch hat der Index am Montag bei 10.807 Punkten erklommen. Der Syriza-Sieg in Griechenland konnte die Stimmung nicht trüben.
26.01.2015 Update: 26.01.2015 - 18:00 Uhr

Dax: Kein griechisches Problem

Frankfurt Forderungen nach einem Schuldenschnitt und eine Absage an die Sparpolitik - der Wahlsieg des Linksbündnis Syriza in Griechenland versetzte EU-Politiker am Montag in Alarmbereitschaft. Nicht so die Märkte. Die Dax-Anleger blieben die Ruhe selbst. Sie kauften weiter fleißig Aktien - und schickten den Leitindex rund eine Stunde vor Börsenschluss auf ein neues Rekordhoch auf 10.807 Punkten. Der Index schloss 1,4 Prozent im Plus auf 10.798-Zählern. Die 11.000-Marke ist also nicht mehr weit entfernt. Seit Jahresbeginn hat er 8,6 Prozent zugelegt, 4,7 Prozent allein in der vergangenen Woche. „Die Formel lautet jetzt: Alle Probleme werden mit Billionen Euro zugeschüttet”, sagte ein Händler. Die Stimmung sei angesichts von EZB-Geldspritzen einfach zu gut.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Keine Angst vor Griechenland
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%