Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Nervöse Anleger schicken Dax ins Minus

Der Dax kommt nicht zur Ruhe. Gegen enttäuschende Quartalszahlen und schwachen US-Börsen konnte der Dax kaum etwas aufbieten. Der Leitindex muss wieder einmal Verluste einstecken.
04.11.2014 Update: 04.11.2014 - 17:54 Uhr

Dax gibt frühe Gewinne ab - Lufthansa Spitzenreiter

Frankfurt Der Dax-Handel bleibt weiterhin unbeständig. Schwach gestartet, ließ der Dax seine Verluste schnell hinter sich und stieg bis auf 9318 Punkte. Am Vormittag häuften sich dann wieder die Verkäufe. Im Nachmittagshandel rutschte der Dax dann deutlicher ins Minus. Am Ende ging der Dax mit einem Minus von 0,9 Prozent auf 9166 Punkte aus dem Handel. Der MDax schloss den Handel mit einem Minus von 0,8 Prozent auf 16.023 Punkten ab. Der TecDax rutschte 0,6 Prozent ins Minus auf 1242 Zähler.

Ausgelöst wurde der erhöhte Verkaufsdruck von einer schwache Wall Street. In Übersee gehen viele Anleger wegen der Zwischenwahlen und der am Freitag anstehenden Veröffentlichung der neuesten US-Arbeitslosenzahlen in Deckung. Der Dow Jones gab zuletzt 0,2 Prozent nach. Besser sah es hingegen beim Euro aus. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,2572 Dollar bewertet und damit um 0,7 Prozent höher.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Nervöse Anleger schicken Dax ins Minus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%