Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Nervöser Dax vor dem Zinsentscheid

Börsianer erwarten nach fast zehn Jahren erstmalig, dass der US-Leitzins wieder steigt. Das treibt auch den deutschen Leitindex zunächst an. Doch mit zunehmender Zeit wurden die Anleger unsicher.
16.12.2015 Update: 16.12.2015 - 17:44 Uhr

Gespanntes Warten auf die ominöse Zinswende

Frankfurt Wenige Stunden vor der Entscheidung der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) agieren die Märkte noch nervös. Zuletzt schaffte es der Dax, sich nach einigen Schwankungen noch mit einem Plus von 0,2 Prozent auf 10.469 Punkte den Handel zu beenden. Damit setzte er den positiven Trend vom Dienstag fort, an dem er um mehr als 300 Punkte stieg. Der Euro Stoxx 50 legte 0,2 Prozent auf 3246 Punkten zu.

Eine Leitzinserhöhung um 25 Basispunkte gilt als nahezu ausgemacht und wird am Terminmarkt auf eine Wahrscheinlichkeit von 78 Prozent taxiert. Spannender für die Märkte sind Anmerkungen der Notenbankchefin, die auf das Tempo der folgenden Zinsschritte schließen lassen könnten: “Die Anleger wollen natürlich hören, dass die US-Wirtschaft in bestem Zustand ist und die Geschwindigkeit weiterer Zinsschritte sehr allmählich erfolgt”, sagte Chefhändler Guillermo Hernandez Sampere von MPPM EK im hessischen Eppstein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Nervöser Dax vor dem Zinsentscheid
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%