Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Wall Street bewahrt Dax vor Schlimmerem

Der Dax konnte einem schwarzen Freitag, auf den er am Vormittag zusteuerte, mit Hilfe der US-Börsen gerade noch entkommen. Unsicherheit und Skepsis prägen trotzdem noch das Verhalten der Anleger.
19.08.2011 Update: 19.08.2011 - 18:04 Uhr

Börse Frankfurt am Abend

Frankfurt Am Vormittag sah es für den Dax so aus als würde er einen schwarzen Freitag erleben. Da der US-Leitindex Dow Jones Industrial zuletzt jedoch deutlich weniger stark im Minus notierte als befürchtet, gab der deutsche Leitindex am Ende doch nur relativ moderate 2,19 Prozent auf genau 5.480 Punkte ab. Am Vormittag war er noch mehr als 4 Prozent abgesackt. Auch der Index, der als Indikator für die Schwankungsbreite zugleich das Maß an Nervosität der Anleger abbildet, fiel wieder leicht zurück.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%