Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Wie gewonnen, so zerronnen

Der Dax hatte schon einen neuen Jahreshöchststand erreicht. Bis zum Handelsschluss war der Optimismus aber schon wieder verflogen. Chinas Konjunkturdaten und Spaniens Banken treiben den Leitindex trotzdem ins Plus.
03.12.2012 Update: 03.12.2012 - 17:53 Uhr
Händler an der Frankfurter Börse. Der Dax schaffte ein neues Jahreshoch. Quelle: dapd

Händler an der Frankfurter Börse. Der Dax schaffte ein neues Jahreshoch.

(Foto: dapd)

Frankfurt Die Hoffnung auf eine Erholung der Weltwirtschaft sorgte an den europäischen Börsen für steigende Kurse. Der Dax sprang am Montag auf den höchsten Stand seit 17 Monaten. Der MDax schaffte mit 11.730,62 Zählern sogar ein Rekordhoch. Der deutsche Leitindex legte in der Spitze 1,1 Prozent auf bei 7.487 Punkte zu. Später bröckelten jedoch die Gewinne und der Dax schloss nur 0,4 Prozent fester bei 7.435 Punkten.

Hauptgrund für die Zuversicht der Investoren war die Tatsache, dass die chinesische Industrie im November zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr wieder gewachsen ist. Die weltweit zweitgrößte Volkswirtschaft setze so ein Hoffnungszeichen für die globale Konjunktur, sagten Börsianer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%