Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Zinsängste bringen den Dax in Bedrängnis

Die Anleger schauen mit Sorge in die USA. Alles deuten darauf hin, dass die US-Notenbank Fed die Zügel ihrer Geldpolitik anzieht. Investoren verkaufen vorsorglich ihre Aktien. Der Dax muss Verluste hinnehmen.
12.06.2013 - 18:03 Uhr

Dax schwankt minimal - Kurssprung bei Kabel Deutschland

Frankfurt Der Dax konnte am Mittwoch seine Talfahrt nicht beenden. Schon zur Eröffnung sah es nach einer Fortsetzung der Baisse aus. Nur kurz konnte sich der Leitindex im Plus behaupten. Mit Eröffnung der US-Börsen vergrößerte sich dann das Minus erheblich. Am Ende gab der Dax ein Prozent nach auf 8.143 Punkte. Allerdings bewegten sich die Umsätze auf sehr niedrigem Niveau, weshalb sich die Aussagekraft des heutigen Handelstages in Grenzen hält.

Für Zurückhaltung sorgten einerseits die Verhandlungen im Bundesverfassungsgericht zum Euro-Rettungskurs und andererseits die seit Wochen andauernden Spekulationen um den zukünftigen geldpolitischen Kurs der US-Notenbank Fed.

In der zweiten deutschen Börsenliga konnte sich nur der MDax, getrieben von stark notierenden Kabel Deutschland-Aktien, mit 0,6 Prozent auf 13.890 Punkte im Plus halten. Der TecDax hingegen sank um 0,2 Prozent auf 954 Zähler.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%