Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York An der Wall Street kehrt das Vertrauen zurück

An der New Yorker Börse zeigt die Entwicklung nach dem rapiden Kurssturz vom Vortag wieder nach oben. Investoren legen ihr Augenmerk nun auf die Notenbank.
18.12.2018 - 16:10 Uhr

„Die Wachstumbedenken halten weiter an“

Frankfurt Nach dem jüngsten Kursrutsch nutzen einige Anleger die Gelegenheit zum Wiedereinstieg in den US-Aktienmarkt. Die Leitindizes Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 stiegen zur Eröffnung am Dienstag um bis zu 1,3 Prozent. Dennoch steuert die Wall Street auf den größten Kursverlust in einem Dezember seit 1931 zu. Dow und S&P 500 verloren seit Monatsbeginn jeweils etwa sieben Prozent.

Für eine nachhaltige Erholung des Aktienmarktes bedürfe es positiver Impulse, die den Anlegern ihre Zuversicht zurückgeben, sagte Andre Bakhos, Geschäftsführer des Vermögensberaters New Vines. Diese könnte die US-Notenbank (Fed) liefern. Am Markt gilt als sicher, dass die Fed den Leitzins am Mittwoch um einen Viertel Prozentpunkt auf 2,25 bis 2,5 Prozent anheben wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - An der Wall Street kehrt das Vertrauen zurück
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%