Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Boeing und Energietitel belasten US-Börsen

Der Dow hat sich nur mit wenig Überzeugung gegen den jüngsten Abwärtstrend gestemmt. Tech-Werte erholten sich zunächst, am Ende reichte es aber nicht für ein Plus.
13.11.2018 Update: 14.11.2018 - 00:48 Uhr
Händler und Anleger an der Wall Street konnten am Dienstag zu Handelsbeginn aufatmen. Quelle: AP
Wall Street

Händler und Anleger an der Wall Street konnten am Dienstag zu Handelsbeginn aufatmen.

(Foto: AP)

New York Die US-Börsen sind am Dienstag nach einer Berg- und Talfahrt uneinheitlich aus dem Handel gegangen. Zum Wochenanfang waren Technologie-Werte eingebrochen, allen voran die Papiere vom Börsenliebling Apple. Diese erholten sich am Dienstag allerdings nur vorübergehend. Während die Standardwerte letztlich Einbußen hinnehmen mussten, trat die Technologiebörse Nasdaq auf der Stelle.

Auch wenn weiter Nervosität herrschte, gewannen die Anleger doch insgesamt Zuversicht aus Signalen für eine Lösung im Zollstreit zwischen den USA und China. Auf dem Dow lasteten aber Boeing-Aktien: Der Airbus-Rivale wurde von Indonesien nach dem Absturz des Lion-Air-Flugzeugs mit Zweifeln an der Sicherheit seines Bestellers 737 Max konfrontiert.

Zudem schickte der Rückgang der Ölpreise die Aktien von Chevron und Exxon. US-Präsident Donald Trump hatte zur Beibehaltung der Ölfördermengen aufgerufen. Die Nasdaq profitierte zwar von einer Erholung der Tech-Werte, allerdings reichte es am Ende doch nicht für ein Plus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Boeing und Energietitel belasten US-Börsen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%