Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Dow Jones leicht im Plus

Der hohe Ölpreis lastet weiter auf der Wall Street, trotzdem schafft es die Wall Street ins Plus. Auch wegen positiver Nachrichten zum US-Arbeitsmarkt.
02.03.2011 - 16:46 Uhr

Der hohe Ölpreis belastet auch die US-Börsen. Aber positive Daten vom Arbeitsmarkt konnten die Furcht der Anleger vor einem Dämpfer für die Konjunktur ein wenig zerstreuen. Die Unsicherheit wegen der Libyen-Krise und über die Entwicklung in anderen arabischen Ölexportländern drückte weiter auf die Stimmung am Markt, nachdem die Kurse am Vortag kräftig in die Knie gegangen waren.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte 0,4 Prozent besser verändert bei 12.104 Punkten. Auch der breiter gefasste S&P-500 legte um 0,5 Prozent auf 1312 Zähler zu. Der Index der Technologiebörse Nasdaq 100 lag 0,8 Prozent im Plus bei 2333 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Dow Jones leicht im Plus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%