Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Dow kommt nicht vom Fleck, Gewinne im Nasdaq

Die US-Indizes bewegen sich zum Wochenstart kaum von der Stelle. Im Fokus der Anleger liegen die Entwicklungen im Irak und die Veränderungen des Ölpreises. GM verlor nach weiteren Rückrufen rund ein Prozent.
30.06.2014 Update: 30.06.2014 - 22:39 Uhr

Erneutes GM-Debakel beschäftigt Wall Street

New York Die US-Börsen haben am Montag uneinheitlich geschlossen. Händler behielten weiter die Entwicklung im Irak im Blick, wo die Armee nach der Ausrufung eines Kalifats durch Islamisten mit Hochdruck versucht, die Oberhand in den von Rebellen kontrollierten Gebieten zurückzugewinnen. Diese Offensive sorgte für einen Rückgang des Ölpreises.

Am Markt ließ offenbar die Sorge nach, die Lage könne gänzlich entgleiten. US-Rohöl wurde mit 105,61 Dollar 0,1 Prozent billiger gehandelt. Die Händler hoffen für die kommenden Tage jedoch auf ein regeres Geschäft als zuletzt. Sie setzen darauf, dass sich der Handel wegen des Unabhängigkeitstags am Freitag auf weniger Tage konzentrieren wird.

Dow im Minus, Gewinne im Nasdaq

Der Dow-Jones-Index schloss bei 16.826 Punkten 0,15 Prozent im Minus. Im Verlauf pendelte er zwischen 16.801 und 16.871 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 ging mit 1960 Zählern praktisch unverändert aus dem Handel. Die technologielastige Nasdaq gewann 0,2 Prozent und schloss bei 4408 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Dow kommt nicht vom Fleck, Gewinne im Nasdaq
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%