Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Erleichterung über Ukraine, Sorge über Nahost

Hoffnung treibt die Kurse in New York an. Anleger sehen nach der Übergabe des MH17-Flugschreibers an malaysische Behörden Lichtblicke im Ukraine-Konflikt. Der Fokus richtet sich wieder mehr auf Unternehmensergebnisse.
22.07.2014 Update: 23.07.2014 - 00:01 Uhr
Ein Händler in New York zeigt es an: Es geht nach oben. Quelle: AFP

Ein Händler in New York zeigt es an: Es geht nach oben.

(Foto: AFP)

New York Hoffnungen auf eine Entspannung der Ukraine-Krise haben die Wall Street am Dienstag gestützt. Nach einem anfänglichen Schock wegen der Eskalation in der Ukraine und Nahost scheine sich der Fokus wieder auf die US-Unternehmensergebnisse zu richten, sagte Andreas Paciorek, Analyst von CMC Markets. Eine Verschärfung der Krise in der Ukraine, im Gazastreifen und dem Irak habe aber das Potenzial, die Finanzmärkte ins Wanken zu bringen, warnte Daily-FX-Chefanalyst Jens Klatt.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte legte um knapp 0,4 Prozent auf 17.113 Punkte zu. Er pendelte zwischen 17.040 und 17.133 Stellen. Der breiter gefasste S&P 500 stieg um 0,5 Prozent auf 1983 Zähler. Zwischenzeitlich war er auf den Rekordstand von 1986 Stellen geklettert. Der Index der Technologiebörse Nasdaq rückte 0,7 Prozent auf 4456 Punkte vor. Der Dax schloss 1,3 Prozent höher auf 9734,33 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Erleichterung über Ukraine, Sorge über Nahost
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%