Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Euro-Krise drückt Wall Street ins Minus

Der New Yorker Aktienmarkt hat mit Kursverlusten geschlossen. An der Wall Street ging die Angst vor einer Verschärfung der Schuldenkrise in Europa um. Nachrichten aus Griechenland und Spanien beunruhigten die Anleger.
25.06.2012 Update: 25.06.2012 - 22:43 Uhr
Ob Europa, ob Weltwirtschaft - Positive Nachrichten sind derzeit schwer zu finden. Quelle: Reuters

Ob Europa, ob Weltwirtschaft - Positive Nachrichten sind derzeit schwer zu finden.

(Foto: Reuters)

New York Die Furcht vor einer Verschärfung der europäischen Schuldenkrise hat den US-Börsen am Montag deutliche Kursverluste eingebrockt. Der Rücktritt des griechischen Finanzministers Vassilis Rapanos sorgte für Unruhe auf dem Parkett. Zudem stellte mit Zypern eines weiteres Euro-Land einen Antrag auf Rettungshilfen.

Bei vielen Anlegern schwanden die Hoffnungen auf einen Befreiungsschlag beim EU-Gipfel Ende der Woche. Vielmehr befürchteten sie, dass Spanien nach dem nun auch offiziell gestellten Antrag auf Hilfe für seinen maroden Bankensektor bald ganz unter den Euro-Rettungsschirm flüchten muss, wie Händler erläuterten. Hintergrund seien die hohen Refinanzierungskosten des Landes am Kapitalmarkt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Euro-Krise drückt Wall Street ins Minus
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%