Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Hellas-Krise drückt die Stimmung an Wall Street

Das Gezerre um Griechenlands Zukunft belastet die US-Aktienmärkte. Dow Jones & Co. schloss am Dienstag im Minus. Sollte keine Einigung zwischen Athen und den Geldgebern zustande kommen, steht das Land vor der Pleite.
02.06.2015 Update: 02.06.2015 - 22:20 Uhr

Griechen-Showdown hat die Börsen im Griff

New York Die griechische Schuldenkrise hat am Dienstag für Verunsicherung an den US-Börsen gesorgt. Die Hängepartie bei den Verhandlungen um die Auflagen für neue Finanzspritzen verunsicherte die Anleger. Der Dow-Jones-Index schloss bei 18.011 Punkten 0,2 Prozent im Minus. Im Verlauf pendelte er zwischen 17.925 und 18.091 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 ging mit 2109 Zählern 0,1 Prozent tiefer aus dem Handel. Die Technologiebörse Nasdaq verlor ebenfalls etwa 0,1 Prozent und schloss bei 5076 Punkten. In Frankfurt war der Dax mit 11.328 Punkten und damit einem Minus von 0,9 Prozent aus dem Handel gegangen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Hellas-Krise drückt die Stimmung an Wall Street
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%