Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Job-Daten lähmen Wall-Street

Viele neue Anträge für Arbeitslosenhilfe verunsicherten die Wall Street am Donnerstag. Nach der jüngsten Rally endete der Handelstag am Donnerstag im Minus. An der Tech-Börse Nasdaq hingegen herrschte tolle Stimmung.
31.01.2013 Update: 01.02.2013 - 00:25 Uhr
Händler an der NYSE: Die US-Wirtschaft verliert langsam aber sicher an Fahrt. Quelle: dapd

Händler an der NYSE: Die US-Wirtschaft verliert langsam aber sicher an Fahrt.

(Foto: dapd)

New York Gemischte Konjunkturdaten haben am Donnerstag zahlreiche Anleger an der Wall Street zu Gewinnmitnahmen bewegt. So weckte eine unerwartet hohe Zahl von Arbeitslosen-Anträgen unter den Börsianern am Monatsende neue Zweifel an der konjunkturellen Erholung.

Mit Spannung warteten Marktteilnehmer deshalb auf den Arbeitsmarktbericht für Dezember, der am Freitag veröffentlicht werden sollte. An der Computerbörse Nasdaq sorgten dagegen hervorragende Geschäftszahlen von Qualcomm für etwas bessere Stimmung. Auch an den europäischen Börsen hatten wachsende Zweifel an einer Fortsetzung der Rally für Verkäufe gesorgt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%