Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Kaum Veränderung an Wall Street

Die US-Notenbank will ihre „Operation Twist“ bis zum Jahresende fortsetzen. Doch dieses Umbuchen zwischen Anleihenbeständen löst keine Euphorie bei Anlegern aus. Die US-Indizes stagnieren.
20.06.2012 Update: 20.06.2012 - 22:47 Uhr
Wenn die Fed heute ihre Entscheidung veröffentlicht, werden die Händler ganz genau zuhören. Quelle: AFP

Wenn die Fed heute ihre Entscheidung veröffentlicht, werden die Händler ganz genau zuhören.

(Foto: AFP)

Die Anleger an der Wall Street haben am Mittwoch enttäuscht auf die neue Konjunkturstütze der US-Notenbank reagiert. Die New Yorker Börsen schlossen nach einem volatilen Handel kaum verändert. Die Federal Reserve greift der lahmenden Wirtschaft zwar weiter unter die Arme, aber nicht so umfassend wie von manchen Investoren erhofft. Die Fed beschloss, ihre im Juni auslaufende "Operation Twist" bis zum Jahresende zu verlängern und dafür rund 267 Milliarden Dollar in die Hand zu nehmen. Durch ein Umschichten ihrer Vermögensbestände will sie die langfristigen Zinsen weiter senken und damit Kredite billiger machen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%