Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Schluss auf höchstem Stand seit fünf Jahren

Die US-Indizes starten durch. Positive Daten vom US- Immobilien- und Arbeitsmarkt sorgen für Auftrieb. Zudem zeigten sich viele Anleger vom kräftigen Gewinnanstieg bei eBay beeindruckt.
17.01.2013 Update: 17.01.2013 - 22:25 Uhr
Händler an der NYSE: Die Bilanzsaison ist in vollem Gange. Heute sorgten die Bank of America und die Citigroup für Gesprächsstoff an der Wall Street. Quelle: dapd

Händler an der NYSE: Die Bilanzsaison ist in vollem Gange. Heute sorgten die Bank of America und die Citigroup für Gesprächsstoff an der Wall Street.

(Foto: dapd)

New York Besser als erwartete Daten vom Immobilien- und Arbeitsmarkt in den USA haben die Anleger am Donnerstag in Kauflaune versetzt. Auch eine als positiv bewertete Anleihe-Auktion Spaniens beruhigte die Investoren. In New York ließ ein kräftiger Gewinnanstieg bei eBay Börsianer zudem auf ausgabenfreudige Verbraucher hoffen. Die Wall Street schloss auf dem höchsten Stand seit fünf Jahren.

Der Dow Jones mit den 30 Standardwerten beendete den Handel 0,6 Prozent höher bei 13.596 Punkten. Im Verlauf pendelte er zwischen 13.511 und 13.633 Zählern. Der breiter gefasste S&P-500 stieg um 0,56 Prozent auf 1480 Stellen. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte um knapp 0,6 Prozent auf 3136 Zähler. Der Dax schloss 0,6 Prozent fester bei 7735 Zählern. Der EuroStoxx50 erhöhte sich um 0,6 Prozent auf 2718 Punkte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%