Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Schuldenkrise zieht Wall Street ins Minus

Die US-Schuldenkrise steht weiterhin im Fokus der Anleger. Die Unsicherheit trieb den Goldpreis auf ein neues Rekordhoch. Gesundheits-, Telekom- und Verbraucherwerte verloren am stärksten.
25.07.2011 - 22:28 Uhr
Ein nachdenklicher Händler an der New Yorker Börse: noch steht eine Entscheidung im US-Schuldenstreit aus. Quelle: dapd

Ein nachdenklicher Händler an der New Yorker Börse: noch steht eine Entscheidung im US-Schuldenstreit aus.

(Foto: dapd)

New York Der ungelöste Schuldenstreit in den USA drängt überzeugende Konzernbilanzen in den Hintergrund und lastet bleischwer auf der Wall Street. Auch die europäische Schuldenkrise hinterließ am Montag Spuren - Moody's stufte Griechenland erneut herunter. Ein Auftrieb bei Technologiewerten hielt die Verluste jedoch in Grenzen - Apple und Hewlett-Packard waren gefragt.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,7 Prozent tiefer auf 12.592 Punkten. Im Handelsverlauf pendelte der Index zwischen 12.536 und 12.679 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 verlor 0,6 Prozent auf 1337 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq schloss ebenfalls 0,6 Prozent schwächer auf 2842 Stellen. In Frankfurt verließ der Dax dagegen den Handel mit einem Plus von 0,3 Prozent bei 7344 Stellen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%