Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Steigende Ölpreise treiben US-Börsen an

Die Stabilisierung der Ölpreise lässt viele Aktionäre an die Wall Street zurückkehren. Doch wichtiger als das Rohöl ist die Fed. Die US-Notenbank dürfte morgen die erste Zinsanhebung seit fast zehn Jahren verkünden.
15.12.2015 Update: 16.12.2015 - 00:09 Uhr

Mögliche Zinswende sorgt für Spannung

New York Die Erholung des Ölpreises hat die Wall Street am Dienstag gestützt. Zudem richteten die Händler ihren Blick auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank am Mittwoch, sagten Börsianer. Allgemein wird erwartet, dass die Fed angesichts einer robusten Konjunktur die US-Zinsen erstmals seit fast zehn Jahren wieder anheben wird. Viele Investoren warten zudem mit Spannung auf Hinweise der Fed, wie schnell weitere Anhebungen erfolgen könnten und wie hoch die Zinsen wohl Ende 2016 liegen werden.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,9 Prozent höher bei 17.524 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500 stieg um 1,1 Prozent auf 2043 Zähler, der Index der Technologiebörse Nasdaq um 0,9 Prozent auf 4995 Stellen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Steigende Ölpreise treiben US-Börsen an
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%