Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York S&P 500 schließt auf neuem Allzeithoch

Der US-Leitindex S&P 500 schloss so hoch wie noch nie in seiner Geschichte. Grund dafür war vor allem das Versprechen von US-Notenbankchefin Janet Yellen, dass die lockere Geldpolitik noch nicht ganz eingestellt werde.
27.02.2014 - 23:02 Uhr
Die Wall Street verzeichnete am Donnerstag leichte Gewinne. Quelle: ap

Die Wall Street verzeichnete am Donnerstag leichte Gewinne.

(Foto: ap)

New York Die Aussicht auf eine längerfristig lockere US-Geldpolitik hat die US-Börsen am Donnerstag gestützt. Auch ermutigende US-Konjunkturdaten trugen zu Kursgewinnen bei. Für Zurückhaltung der Anleger sorgte dagegen die Ukraine-Krise.

Vor dem Bankenausschuss des US-Senats erklärte die neue Notenbank-Chefin Janet Yellen mit Blick auf die Nullzinspolitik der Federal Reserve (Fed), eine konjunkturstimulierende Geldpolitik sei noch für eine geraume Zeit angemessen. Das Ende der Konjunkturhilfen peile sie für den Herbst an. Voraussetzung sei jedoch, dass sich der Aufschwung wie erwartet festige. Hinter den zuletzt überwiegend schwächer ausgefallenen Konjunkturdaten vermutete sie die Auswirkungen des harten Winters. Yellen "hat klargemacht, dass die Fed bereit ist, zu tun was nötig ist, um die Wirtschaft zu unterstützen. Das ist genau das, was die Wall Street hören wollte", sagte der Chef von Sarhan Capital in New York, Adam Sarhan.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - S&P 500 schließt auf neuem Allzeithoch
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%