Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York US-Anleger zittern vor dem Zinsgespenst

Blockade an der Wall Street: Vor dem Auftritt von Fed-Chefin Janet Yellen wird mehr über Zinsen spekuliert als gehandelt. Zum Schluss sacken die Indizes ab. Gewinne verdanken Anleger unter anderem gewissen Mücken.
24.08.2016 Update: 24.08.2016 - 23:14 Uhr
Auf dem Parkett der New Yorker Börse stehen die Zeichen am Mittwoch zunächst auf Abwarten. Zum Börsenschluss sacken die Indizes ab. Quelle: Reuters
Händler an der Wall Street

Auf dem Parkett der New Yorker Börse stehen die Zeichen am Mittwoch zunächst auf Abwarten. Zum Börsenschluss sacken die Indizes ab.

(Foto: Reuters)

New York Zunehmende politische Spannungen, die unklare Richtung der US-Geldpolitik sowie schwache Ölpreise haben die US-Aktien am Mittwoch unter Druck gesetzt. Als politische Risikofaktoren nannten Händler die Militäroffensive der Türkei auf syrischem Territorium sowie die angespannte Lage in Ostasien nach einem erneuten Raketentest Nordkoreas.

Marktteilnehmer hielten sich zudem vor dem Treffen internationaler Notenbanker im amerikanischen Jackson Hole zurück, bei dem Fed-Chefin Janet Yellen am Freitag eine Rede hält. Von ihr werden Hinweise darauf erwartet, wann die US-Notenbank die Zinsen anheben wird. Zu den Verlierern zählten insbesondere Rohstoffwerte und Aktien aus dem Medizinsektor.

Die US-Börsen notieren derzeit nahe von Rekordständen. Mit dem Abebben der Bilanzsaison sind die Handelsvolumina zuletzt aber deutlich zurückgegangen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - US-Anleger zittern vor dem Zinsgespenst
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%