Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York US-Börsen gönnen sich Verschnaufpause

Der Dow-Jones-Index hat sich am Mittwoch nicht sehr bewegt, lediglich Hewlett Packard stach negativ heraus. Auch das lang erwartete jüngste Statement von Fed-Chefin Yellen konnte die Kauflaune nicht beflügeln.
25.02.2015 Update: 25.02.2015 - 23:14 Uhr
US-Händler warten auf Neuigkeiten von Fed-Chefin Janet Yellen. Quelle: AFP
Wall Street

US-Händler warten auf Neuigkeiten von Fed-Chefin Janet Yellen.

(Foto: AFP)

New York Nach der jüngsten Rekordjagd hat die New Yorker Börse eine leichte Verschnaufpause eingelegt. Es habe kaum Impulse gegeben, sagten Händler.

Fed-Chefin Janet Yellen bekräftigte bei ihrer Anhörung vor einem Ausschuss des US-Repräsentantenhauses Äußerungen vom Vortag, wonach sie keine Eile mit einer Anhebung der Zinsen habe. Sie fügte zwar noch hinzu, die Wende werde konjunkturschonend vollzogen . Die Kauflaune der Investoren befeuerte das aber nicht.

Stattdessen machten sie bei Apple Kasse. Die Papiere des Börsenschwergewichts verloren knapp 2,6 Prozent, nachdem sie diesen Monat bereits kräftig zugelegt hatten.

Der Dow Jones Index schloss knapp 0,1 Prozent fester bei 18.224 Punkten, einem weiteren Rekordhoch. Der breiter gefasste S&P-500 verlor 0,1 Prozent auf 2113 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq trat praktisch auf der Stelle bei 4967 Punkten. In Frankfurt ging der Dax ebenfalls nahezu unverändert bei 11.210 Zählern aus dem Handel.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - US-Börsen gönnen sich Verschnaufpause
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%