Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York US-Wachstumszahlen enttäuschen an der Wall Street

Die Schuldenkrise in Europa und schwache Wirtschaftsdaten drückten die US-Börsen. Die US-Konjunkturdaten sind schwächer ausgefallen sind als angenommen.Die neue IWF-Kreditlinie federte die Sorgen der Händler etwas ab.
22.11.2011 Update: 22.11.2011 - 22:19 Uhr
Wall-Street Händler sind unentschlossen über die neuen US-Wirtschaftsdaten. Quelle: AFP

Wall-Street Händler sind unentschlossen über die neuen US-Wirtschaftsdaten.

(Foto: AFP)

New York Schlechte Nachrichten aus dem In- und Ausland haben die US-Börsen am Dienstag leicht ins Minus gedrückt. Die Schuldenkrise in Europa und vor allem die Renditen für spanische Staatsanleihen machen vielen Börsianern weiterhin Sorgen. Investoren verlangen einen Jahreszins von mehr als 6,6 Prozent für die Papiere, der höchste Zinssatz seit 14 Jahren. Deutschland kann sich dagegen für unter zwei Prozent Geld leihen.

Enttäuschend waren auch die Wachstumszahlen, die das US-Handelsministerium verkündete. Das Bruttoinlandsprodukt der USA wuchs im dritten Quartal bei weitem nicht so stark wie zunächst angenommen. Auf das Protokoll der Sitzung der Notenbank Fed von Anfang November reagierten die Märkte verhalten. Danach berieten die Notenbanker unter anderem über eine verbesserte Informationspolitik. „Der Markt befindet sich gerade im Abwartemodus“, sagte Mark Lamkin von Lamkin Wealth Management. „Politiker hier und in Europa müssen deutlicher machen, was sie zu tun gedenken.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - US-Wachstumszahlen enttäuschen an der Wall Street
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%