Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Wall Street im Abwärtssog

Der Dow Jones gab am Dienstag erneut deutlich nach. Die drohende Eskalation der Finanzkrise setzte den Anlegern weiter zu. Zinsen für spanische und italienische Anleihen kletterten immer weiter in die Höhe.
24.07.2012 Update: 24.07.2012 - 23:47 Uhr
Ein Händler der Jefferies Group arbeitet auf dem Parkett der New Yorker Börse (Foto:Henny Ray Abrams/AP/dapd). Quelle: dapd

Ein Händler der Jefferies Group arbeitet auf dem Parkett der New Yorker Börse (Foto:Henny Ray Abrams/AP/dapd).

(Foto: dapd)

Düsseldorf Die Schuldenkrise in Europa und verhaltene Ausblicke von US-Unternehmen haben am Dienstag zu Kursverlusten an der Wall Street geführt. Die drei wichtigsten Indizes beendeten den Tag erneut im Minus.

Neben Spanien, wo auch einzelne Regionen in Geldnöten sind, lag das Augenmerk auf Deutschland. Die Ratingagentur Moody's senkte den Ausblick für die Bundesrepublik auf "negativ" und signalisiert damit eine mögliche Herabstufung in einigen Monaten. Für Enttäuschung sorgte zudem die Bilanz des weltweit größten Paketdienstes UPS, der als Gradmesser für die Konjunktur gilt.

Die Marktexpertin Gail Dudack von der Dudack Research Group in New York sagte, es sei viel über eine bevorstehende Rezession in Europa in diesem Jahr gesprochen worden. "Das sehen wir jetzt tatsächlich an den Bilanzen, und der Markt reagiert darauf."

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Wall Street im Abwärtssog
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%