Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Wall Street kommt kaum vom Fleck

Langfristige Kursentwicklung ist an der Börse derzeit nicht möglich – auch in den USA nicht. Die prekäre Situation in Griechenland prägt den Handel an der Wall Street. Der Dow Jones bewegt sich leicht nach unten.
11.05.2015 Update: 12.05.2015 - 00:50 Uhr
US-Händler an der Wall Street sehen einen enttäuschend Wochenstart des Dow Jones. Quelle: ap
Börse New York

US-Händler an der Wall Street sehen einen enttäuschend Wochenstart des Dow Jones.

(Foto: ap)

New York Eine mögliche Pleite Griechenlands und das schwächelnde Wachstum in China haben zum Wochenauftakt den Handel an der Wall Street geprägt. Nach den kräftigen Kurszuwächsen vom Freitag im Zuge guter Arbeitsmarkt-Daten hielten sich Anleger nun wieder etwas zurück, sagten Händler.

Für Unruhe sorge der nach wie vor ungelöste Schuldenstreit zwischen Griechenland und seinen Geldgebern. Auch aus China kamen für die USA keine positiven Impulse. Chinas Notenbank senkte am Sonntag zum dritten Mal binnen sechs Monaten den Leitzins. Damit will sie der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt nach den USA auf die Sprünge helfen.

Anleger halten sich zurück

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Wall Street kommt kaum vom Fleck
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%