Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Wall Street schließt nach Kursrally uneinheitlich

Die US-Börsen profitieren von einem überraschend guten Arbeitsmarktbericht. Die Arbeitslosenquote fiel unter acht Prozent. Die Aktie des Spieleentwicklers Zynga bricht ein und reißt Facebook mit in die Tiefe.
05.10.2012 - 22:43 Uhr
Händler an der NYSE. Im Fokus stand der US-Arbeitsmarktbericht. Quelle: dapd

Händler an der NYSE. Im Fokus stand der US-Arbeitsmarktbericht.

(Foto: dapd)

New York Nach einer Kursrally im Zuge guter Arbeitsmarktdaten haben die US-Aktienmärkte am Freitag uneinheitlich geschlossen. Der Dow-Jones-Index kletterte zu Handelsbeginn auf den höchsten Stand seit fast fünf Jahen, nachdem die Jobzahlen eine überraschend gute Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt anzeigten. Allerdings nahmen zahlreiche Anleger ihre Gewinne gegen Handelsschluss wieder mit. Zudem traten Sorgen in den Vordergrund, dass die in der kommenden Woche beginnende Berichtssaison der Unternehmen eher mau ausfallen könnte.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%