Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Wall Street setzt Griechenland-Rally fort

Die mögliche Lösung für Griechenlands Schuldenproblem und gute Konjunkturdaten beflügeln die US-Börsen. Der Dow Jones legt wieder kräftig zu. Im Visier der Anleger: Solaraktien. Ebay-Papiere werden abgestraft.
30.06.2011 Update: 30.06.2011 - 22:14 Uhr
Quelle: ap
(Foto: ap)

New York Die wachsende Hoffnung auf eine Lösung der griechischen Schuldenkrise hat der Wall Street am Donnerstag den vierten Tag in Folge zu Gewinnen verholfen. Das griechische Parlament segnete die Umsetzung eines 28 Milliarden Euro schweren Sparpakets ab, nachdem es das Programm am Vortag bereits grundsätzlich verabschiedet hatte. Weiteren Auftrieb erhielten die Aktien von einem ermutigenden Signal aus der Industrie: Der Konjunkturindex der Chicagoer Einkaufsmanager machte einen überraschenden Satz auf gut 61 Punkte - Volkswirte hatten lediglich mit 54 Punkten gerechnet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%