Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse New York Zurückhaltung an der Wall Street

Zwei Tage vor der Anhörung des geschassten FBI-Chefs James Comey ist die Nervosität an der Wall Street gestiegen. Investoren griffen dafür verstärkt beim Gold zu und trieben den Preis der „Antikrisen-Währung“ nach oben.
06.06.2017 Update: 07.06.2017 - 00:53 Uhr

Amazon attackiert Wal-Mart – Tesla verbucht Allzeithoch

New York Vor einer mit Spannung erwarteten Aussage des früheren FBI-Chefs haben sich Anleger an der Wall Street am Dienstag zurückgehalten. Die wichtigsten Indizes beendeten den Tag mit Verlusten. James Comey hatte die Ermittlungen in der Russland-Affäre geleitet und wurde im Mai von Präsident Donald Trump gefeuert.

Anleger befürchten offensichtlich, dass seine Aussage vor einem Senatsausschuss am Donnerstag Trumps Rückhalt im Kongress schwinden lassen könnte. Damit stünden die Pläne des Republikaners für eine Gesundheits- und Steuerreform infrage. Ebenfalls am Donnerstag wählen die Briten ein neues Parlament. Zudem kommen die Mitglieder des Rates der Europäischen Zentralbank zusammen, um über die weitere Geldpolitik zu entscheiden. Wegen der drei Großereignisse sprach ein Analyst der BayernLB von einem „Super-Donnerstag“.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse New York - Zurückhaltung an der Wall Street
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%