Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Abwartende Asiaten schicken Kurse ins Minus

In Japan fallen die Aktienkurse rund 0,7 Prozent. Die Händler machen sich Gedanken über das deutsche Urteil zum Rettungsschirm ESM und den weiteren Kurs der US-Notenbank.
11.09.2012 Update: 11.09.2012 - 10:09 Uhr
Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio. Quelle: Reuters

Vor einer Börsenanzeigetafel in Tokio.

(Foto: Reuters)

Tokio Am Tag vor dem erwarteten Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum europäischen Rettungsschirm ESM haben sich die Investoren an den asiatischen Aktienmärkten mit Käufen zurückgehalten. Mit Spannung warteten die Anleger zudem auf die für Donnerstag angekündigte Entscheidung der US-Notenbank Fed über ihren weiteren Kurs. Sollte die Fed beschließen, erneut in großem Stil Staatsanleihen des US-Finanzministers zu kaufen, rechnen die meisten Anleger mit einem weiterem Schub für die Aktienmärkte weltweit. Yasuo Sakuma von Bayview Asset Management warnte jedoch, dass dies dem Yen unerwünschten Aufwärtsdruck bescheren könnte. Dies würde dann vor allem Exporttitel belasten. "Das sind nicht unbedingt gute Nachrichten für den japanischen Aktienmarkt."

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Abwartende Asiaten schicken Kurse ins Minus
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%