Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Aktienmärkte in Asien legen zu

Die japanischen Börsen haben mit deutlichen Verlusten geschlossen. Viele andere asiatische Märkte legten dagegen zu. Anleger nutzten jüngste Kursrückgänge zum Einstieg
08.04.2014 Update: 08.04.2014 - 09:20 Uhr
Anzeige der Börsenkurse in Downtown Tokio. Quelle: ap

Anzeige der Börsenkurse in Downtown Tokio.

(Foto: ap)

Tokio In Asien sind viele Anleger am Dienstag nach den jüngsten Kursrückgängen wieder eingestiegen. Die zunehmenden Spannungen in der Ukraine verhinderten allerdings allzu große Gewinne. Zudem litten die Börsen in Japan unter dem anhaltend starken Yen. Investoren waren enttäuscht, dass die japanische Notenbank den Geldhahn nicht noch weiter aufgedreht hat.

Außerhalb Japans legten die Börsen zu. Der MSCI-Index für die asiatischen Märkte ohne Japan gewann 0,46 Prozent, in China schnellte der CSI300 der Börsen Shanghai und Shenzhen um mehr als zwei Prozent in die Höhe. Vor allem Bankaktien gehörten in der Hoffnung auf weitere Konjunkturprogramme zu den Gewinnern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Tokio - Aktienmärkte in Asien legen zu
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%