Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Tokio Asiatische Börsen deutlich unter Druck

Die Vorgaben aus USA und Europa dämpfen die Kaufstimmung an der Börse in Tokio. Am zweiten Tag des letzten Jahresquartals tendieren die Indizes im Minus. Auch sorgt der erste US-Ebola-Fall für gedrückte Stimmung.
02.10.2014 Update: 02.10.2014 - 08:23 Uhr
Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio. Quelle: ap

Vor einer Anzeigetafel der Börse in Tokio.

(Foto: ap)

Tokio Die Toktioter Börse hat am Donnerstag deutlich im Minus tendiert. Schwächen der Industrie in den USA, Deutschland und China sorgten Experten zufolge für Verstimmung unter den Händlern.

Auch der erste Ebola-Fall in den USA dämpfte die Kauflaune. Besonders bei Exportwerten kamen Gewinnmitnahmen hinzu - diese Unternehmen hatten jüngst vom schwachen Yen profitiert.

Der Nikkei-Index für 225 führende Werte stürzte wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 16 000 Punkten auf den tiefsten Stand seit einem Monat. Zum Handelsende notierte der Nikkei-Index einen heftigen Abschlag von 420,26 Punkten oder 2,61 Prozent bei 15 661,99 Punkten. Der breit gefasste Topix büßte ebenfalls stark um 38,06 Punkte oder 2,89 Prozent auf den Schlussstand von 1280,15 Zählern ein.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%